Ausschreibung und Einladung zur SWTTV-Einzelmeisterschaft der

Ausschreibung und Einladung zur SWTTV-Einzelmeisterschaft der

Ausschreibung und Einladung zur SWTTV-Einzelmeisterschaft der Jugend und Sch€ler B am 30./31.01.2010 in Frankenthal (Pfalz) ==========================...

67KB Sizes 0 Downloads 9 Views

Recommend Documents

Einladung und Ausschreibung zur - Wittelsbuerger
(03 62 04) 7 03 35. Ferienwohnung am Stadtpark. Windthorststr. 8. 99096 Erfurt - Löbervorstadt: Tel.: (03 61) 3 46 46 68

Zur Einladung und Ausschreibung - Bund der Jugendfarmen und
13.10.2017 - Schreiner, Arbeitserzieher, zertifizierter Erlebnispädagoge. Veranstaltungsort: Aktivspielplatz Wöhrder See

Einladung und Ausschreibung zum - FTTB
vor 5 Tagen - aus Bremen-Stadt: A 27 bis Bremen - Burglesum (Ihlpohl, Bremen - Nord), weiter A 270. Diese wird zur B 74

Ausschreibung - Einladung
09.05.2010 - Leiterin Geschäftsstelle Frau Hannelore Nowak. *. WSG „Jenny Marx“ Salzwedel e.V.. Abteilung Bogenspor

Ausschreibung
Bundesgeschäftsstelle • Lützowplatz 9 • 10785 Berlin. Fon. 030 – 2639859 0 [email protected] Fax. 030 – 2639859-19 www.b

Ausschreibung und Einladung zur Übungsleiter – Assistenz Ausbildung
sämtliche anfallende Kosten (Quartier, Bus etc.) weiterverrechnet. Der Veranstalter allen TeilnehmerInnen ihre Sporttau

EINLADUNG und Ausschreibung 20 - Labergau im BSSB
Harald Kwade, Riemersdorf 1, 94357 Konzell. Email: [email protected] Oder: 1.gau[email protected]ützengau-sr-bog.

Mayen-Cochem - TTVR
02.11.2013 - Volksbank RheinAhrEifel eG. WOPOs Tischtennis-und Sportshop. Veranstalter: TTV Rheinland, Region Ahrweiler/

Einladung und Ausschreibung zum öffentlichen - LSV-MV
18273 Güstrow. Tel.: 03843 682923. Einladung und Ausschreibung zum öffentlichen Damenpokalturnier des KSV Güstrow. Veran

einladung und ausschreibung - click-TT Rheinland
10.11.2012 - Volksbank RheinAhrEifel eG. WOPOs Tischtennis-und Sportshop. Veranstalter: TTV Rheinland, Region Ahrweiler/

Ausschreibung und Einladung zur SWTTV-Einzelmeisterschaft der Jugend und Sch€ler B am 30./31.01.2010 in Frankenthal (Pfalz) ===================================================================================== Veranstalter: S€dwestdeutscher Tischtennis-Verband Ausrichter:

Pf•lzischer Tischtennis Verband

Schirmherr:

Herr Theo Wieder - Oberb€rgermeister der Stadt Frankenthal

Durchf€hrer:

TTF Frankenthal e.V.

Austragungsort:

Frankenthal (Pfalz)

Sporthalle:

Sporthalle am Kanal, Am Kanal, 67227 Frankenthal

Gesamtleitung:

Wolfgang Mark, SWTTV Jugendwart

Turnierleitung:

Mitarbeiter (Jugendwart und Sch€lerwart) des PTTV

Schiedsgericht:

SWTTV-Jugendwart und Sch€lerwart und je ein Vertreter der Teilnehmerverb•nde

Oberschiedsrichter:

Wird vom SWTTV – Schiedsrichterwart eingesetzt

Z•hlschiedsrichter:

24 Schiedsrichter Diese werden von den teilnehmenden Mitgliedsverb•nden nach regionalen Gesichtspunkten gestellt.

SR-Einsatz:

wird vom ausrichtenden Mitgliedsverband gestellt

Presse:

wird vom Ausrichterverband €bernommen

Tische:

JOOLA 2000 S

Netze:

JOOLA

B•lle:

JOOLA *** weiƒ

Umrandungen:

JOOLA

Z•hlger•te:

JOOLA

SR-Tische:

JOOLA

Quartiere:

geschlossen €ber die jeweiligen Landesverb•nde bis 10.01.2010 an: TTF Frankenthal, Tomas Kr€ger, Tel.: 0621/1584553 und 0170/4736856 , e-mail: [email protected]

Meldungen:

Nach Spielst•rke geordnet schriftlich bis 10.01.2010 (Posteingang) an: Wolfgang Mark, Im Ritt 27, 66649 Oberthal E-Mail: [email protected] Ernst Weber, Dahlienweg 12, 67269 Gr€nstadt, E-Mail: [email protected]

Austragungsmodus:

Schüler B: - Einzel: Die Vorrunden werden in 8 Gruppen á 4 Spieler/innen jeder gegen jeden ausgetragen. Nach Abschluß der Vorrunden ermitteln jeweils die 2 Gruppenersten die Platzierungen im einfachen KO-System - Doppel: Einfaches KO-System - Mixed: Einfaches KO-System In allen Wettbewerben werden 3 Gewinnsätze gespielt Jugend: - Einzel: Die Vorrunden werden in 4 Gruppen á 6 Spieler/innen jeder gegen jeden ausgetragen. Nach Abschluß der Vorrunden ermitteln jeweils die 1-4 Platzierten der Gruppen die weiteren Platzierungen im einfachen KO-System - Doppel: Einfaches KO-System - Mixed: Einfaches KO-System In allen Wettbewerben werden 3 Gewinnsätze gespielt

Persönlich qualifiziert:

Mädchen: Paul F., Feltens (Rheinland), Fischer, Fajzulin (Thüringen), Matthes (Rheinhessen), Bläs (Saarland), Scherb, Lemmer, Nies (Hessen) Jungen: Kemmler, Schabacker, Jovchev, Nuri, Blinstein, Rode, Scheja (Hessen), Naumann (Saarland), Burger (Rheinland), Messemer (Pfalz) Im Falle der Nichtteilnahme fällt der zugewiesene Startplatz an den SWTTV zurück.

weitere Quoten: Landesverbände Hessen Pfalz Rheinhessen Rheinland Saarland Thüringen Persönlich Gesamt Freistellungen:

Mädchen 2+1=3 2 2 2+1=3 2+1=3 2 9 24

Jungen 2+1=3 2 2 2 2 2+1=3 9 24

Schülerinnen B 2 + 8 = 10 2+2=4 2+1=3 2+2=4 2+3=5 2+4=6

Schüler B 2+7=9 2+2=4 2+2=4 2+5=7 2+1=3 2+3=5

32

32

Aufgrund der DTTB-Punkterangliste nach dem TOP16 bereits für die Nationalen Deutsche Meisterschaften der Jugend qualifiziert: Mädchen: Schuh (Rheinland), Vossler (Hessen) Jungen: Franziska, Schmidl, Surnin, Mähner, Lorenz (Hessen), Tran Le, Schädlich (Thüringen)

Zeitplan:

Samstag, den 30. Januar 2010

bis 11.30 Uhr Anreise ab 12.00 Uhr Spiele nach Zeitplan

Sonntag, den 31. Januar 2010

ab 09.00 Uhr - Spiele nach Zeitplan Die Spielfolge wird mit der Auslosung bekanntgegeben.

Siegerehrung:

Die Siegerehrung findet unmittelbar nach Beendigung des letzten Endspiels statt. Die 3 Erstplazierten jeder Konkurrenz erhalten Medaillen und Urkunden. Bei Fernbleiben an der eigenen Siegerehrung wird eine Ordnungsstrafe von 30,00 € pro Teilnehmer gem. Geb•hrenordnung C 17 des SWTTV verh‚ngt.

Meldestelle:

in der Sporthalle

Nenngelder:

Ist zwischen den Landesverbänden und dem SWTTV geregelt.

Verpflegung:

In der Sporthalle stehen warme und kalte Speisen sowie Getränke zum Verkauf bereit.

Anreisemöglichkeiten:

A6 Saarbrücken / Mannheim. Ausfahrt Anschlussstelle Ludwigshafen-Nord rechts auf die B9 in Richtung Frankenthal-Zentrum / Ludwigshafen-Nord. Ausfahrt Anschlussstelle Ludwigshafen-Pfingstweide rechts auf die B9 in Richtung Ludwigshafen-Pfingstweide / Ludwigshafen-Süd / Ludwigshafen-Edingen / Frankenthal. Nehmen Sie nach 440 m die Auffahrt rechts. Halten Sie sich nach 150 m rechts in Richtung Budapester Straße, und halten Sie sich dann sofort rechts in Richtung Prager Straße. Biegen Sie nach ca. 600 m rechts auf Oppauer Straße / K1 ab. Biegen Sie nach 380 m links ab, und bleiben Sie auf K1. Nach 160 m sind Sie an Ihrem Fahrziel 67227 Frankenthal angekommen. Die Halle ist samstags ab 09.30 Uhr geöffnet.

Wir wünschen eine gute Anreise nach Frankenthal und den erhofften sportlichen Erfolg. gez. Wolfgang Mark, SWTTV-Jugendwart gez. Arnd Heymann, SWTTV-Schülerwart

Verteiler: SWTTV Vorstand Geschäftsstellen der Mitgliedsverbände des SWTTV DTTB-Generalsekretariat TTF Frankenthal