Besuch der Airshow in Duxford (England) am Samstag 08.07.2017

Besuch der Airshow in Duxford (England) am Samstag 08.07.2017

Besuch der Airshow in Duxford (England) am Samstag 08.07.2017 Am Freitag, den 7.7. starteten 2 Maschinen von Klausheide nach England um an der jährlic...

1MB Sizes 0 Downloads 8 Views

Recommend Documents

Amtliche Bekanntmachungen der Gemeinde Mertingen am Samstag
30.07.2016 - Abfallwirtschaftsverbandes Nordschwaben. Nr. 11 ... Geopark-Jubiläum: Führung durch die Geotope Klosterbe

Gastbeitrag der Gemeinschaftsschule am Heimgarten: Besuch in Yad
09.05.2017 - Inken Schröder, Lehrerin der Gemeinschaftsschule am Heimgarten, hat im Rahmen einer Seminarreise für Lehr

Ein Besuch am Europaparlament
Ein Besuch am Europaparlament. 1/1. Ein Besuch am Europaparlament. Das Europäische Parlament empfängt sowohl Einzelper

Besuch der Meyerwerft in Papenburg am 31.10.15 - Lions.de
31.10.2015 - 11:15 - 11:30 Uhr Ankunft am Rathaus in Papenburg. Parkplatz hinter dem Rathaus: Rathausstraße 11. Wir geh

Besuch der Geriatrie in Bassum
Eydelstedt, 04.11.2015. Presseinformation. Besuch der Geriatrie in Bassum. Seniorengruppen der Twistringer Malteser zu G

Besuch in Niederschlesien - Der Riesengebirgsverein
ter“, aber auch sehr moderne, schöne. Stücke. Wäre das Geschäft nicht ge- schlossen gewesen, wäre bestimmt ein. Frühstüc

am Samstag - Schwäbische Zeitung
24.10.2015 - konkurrieren drei Produktionen: „Gefährliche Liebschaften“ aus. München, „Lotte“ von den Wetzlarer. Festspi

am Samstag - Schwäbische Zeitung
19.01.2013 - Erwin-Teufel-Schule in Spaichingen und die .... gerne auch per Mail an: [email protected] teufel n, steht Ih

am Samstag - Schwäbische Zeitung
Mit Erfolg: Der Tatort ist die beliebteste deutsche Krimireihe überhaupt. ...... Monster zu sehen, das sie auf den ....

Besuch in der Gedenkstätte Dachau
Besuch der Gedenkstätte für die. Opfer des Nationalsozialismus in. Dachau - 26.2.2013. Leider können wir die. Vergangenh

Besuch der Airshow in Duxford (England) am Samstag 08.07.2017 Am Freitag, den 7.7. starteten 2 Maschinen von Klausheide nach England um an der jährlich stattfindenden Airshow in Duxford als Zuschauer teilzunehmen. Die Reiserute war durchgeplant, die Flugpläne aufgegeben, alle hatten die vorgeschriebenen Schwimmwesten dabei und die Reisetaschen waren an Bord verstaut. In der ersten Maschine flogen Heinz Peters, Hans Anbergen und Joop Rauwers. In der zweiten Maschine Karl - Heinz Fedder, Franz - Josef Egelkamp und Christoph Fockenbrock. Der Flug der D-EJKW ging über das Rekken VOR (RKN) zum Haamstede VOR (HSD) südwestlich von Rotterdam mit Kurs ca. 270 Grad Richtung England zum Clacton VOR (CLN) und von dort nördlich der Kontrollzone von London Stansted zum Zielflugplatz Fowlmere (EGMA). Der Flug dauerte bei gutem Wetter und wegen des Gegenwindes auf der Strecke 2 Stunden und 37 Minuten. Der Flugplatz Fowlmere befindet sich ca. 3NM südwestlich des Airshowflugplatzes Duxford. Nachdem die Crew der zweiten Maschine die Zelte aufgebaut hatte, gab es das erste Kaltgetränk. Der Flugplatz Fowlmere war im 2ten Weltkrieg Basis der Amerikaner. Davon zeugen heute noch Gedenktafeln, die in der Nähe des Flugplatzes aufgestellt sind.

Am ersten Abend wurde neben den Maschinen gegrillt. Die Crew der ersten Maschine hatte noch Hotelzimmer buchen können und somit verabredeten wir uns für den nächsten Tag auf der Airshow in Duxford. Duxford selbst ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Mehrere Flugzeugmuseen am Platz zeugen von der Geschichte der Luftfahrt. Die Airshow begann am Samstag um 14 Uhr Ortszeit, somit nutzten wir vorher die Gelegenheit uns die Museen anzuschauen. Das Überschallflugzeug Concorde war zu besichtigen wie auch die Blackbird der Amerikaner (schnellstes Flugzeug 3,5 Mach ) im amerikanischen Hangar.

Nach einem tollen Flugtag in Duxford ging es dann am Sonntag, den 9.7. bei gutem Flugwetter wieder heimwärts.