gedenkstätte karajangasse 14 - Brigittenauer Gymnasium

gedenkstätte karajangasse 14 - Brigittenauer Gymnasium

GEDENKSTÄTTE KARAJANGASSE Karajangasse 14 1200 Wien Geöffnet: jeden DONNERSTAG 16-20 Uhr (nur zu Schulzeiten) Einladung Gedenkstätte Karajangasse Im...

314KB Sizes 0 Downloads 4 Views

Recommend Documents

BRIGITTENAUER GYMNASIUM Karajangasse 14 (vormals
BRIGITTENAUER GYMNASIUM. Karajangasse 14. (vormals Unterbergergasse 1). 1200 Wien für Anfragen, Wünsche und Anregungen

€ 755,- - Brigittenauer Gymnasium
07.11.2011 - 1040 Wien, Wiedner Hauptstraße 48 ✦ 1200 Wien, Millennium City .... für diverse Schülergruppen, speziell au

14
Gugging” im Kulturama im Schloss. Tollet (Begleitung: Mag. Maria Grös- wagen). ..... im Schloss Weidenholz in Waizenk

14 Gymnasium Untere Waid
... seiner Habilitation und dem. Doktorat sein Studium in Fribourg. ... ballspiel des Schülerteams der Unteren Waid geg

14
Die Schauspieler der Charaktere von „Turk“ und „J.D“ aus der Serie „Scrubs-. Die Anfänger“ lebten während des Drehs der

14 – Elternbrief Nr. 2 vom 10.10.2013 - Gymnasium
10.10.2013 - ... bis diesen Sommer am staatlichen Gymnasium Pullach und bin nun ... verein (Post SV Weilheim) und nun se

14 - Remstal-Gymnasium
Elixirium : das gefährliche Erbe des Apothekers : Coppenrath, 2013. - 396 S. EUR 16,95 ... Der Kuss des Feindes : Fische

15
19.06.2015 - bei uns, sondern in der Gesamtschule Ludwigshafen-Gartenstadt. Wir danken Frau Schäfer für die geleistete

Vorläufige Ergebnisse ** Brigittenauer Bezirkslauf GESAMTWERTUNG
25.05.2017 - Brigittenauer Bezirkslauf. Kinderlauf. Wertungen und Altersklassen nach Vorgaben des Veranstalters. GESAMTW

Gymnasium Schaurtestraße Oberstufe - Deutzer Gymnasium
06.10.2017 - Freies Werkstatt Theater. Der talentierte Mr. Ripley nach dem Thriller von Patricia Highsmith. Tom Ripley,

GEDENKSTÄTTE KARAJANGASSE Karajangasse 14 1200 Wien Geöffnet: jeden DONNERSTAG 16-20 Uhr (nur zu Schulzeiten)

Einladung Gedenkstätte Karajangasse

Im Schulkeller des Brigittenauer Gymnasiums, einem ehemaligen Gestapolager

14. November 2016 18:30

Vortrag von Andreas Peham

Die Veranstaltung wird aus dem Kulturbudget der Brigittenau gefördert.

Rechtsextremistische und islamistische Tendenzen bei Jugendlichen

Andreas Peham ist seit 1996 als Mitarbeiter im Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes (DÖW) mit den Forschungsschwerpunkten Rechtsextremismus, Neonazismus unter Jugendlichen, Burschenschaften, Antisemitismus und Rassismus, Holocaust-Education sowie Islamismus tätig. Seit Ende der 1990er Jahre ist er zudem in der Lehrerfortbildung und im Rahmen der Politischen Bildung auch an Schulen engagiert. Themen: Rassismus und Antisemitismus, Adoleszenz und pathologische Gruppenbildungen. Aktuell gehört A.Peham auch dem Expert-Forum Prävention, Deradikalisierung & Demokratiekultur an und hat neben zahlreichen Publikationen zum Rechtsextremismus ein Thesenblatt zu Islamismus und Politische Bildung erstellt.

In seinem Vortrag wird Andreas Peham auf die Merkmale und Symbole rechtsextremistischer und islamistischer Strömungen eingehen sowie Gemeinsamkeiten und Unterschiede in Bezug auf relevante psychodynamische Prozesse herausarbeiten. Wichtiges Hintergrundwissen und Strategien im Umgang mit diesen Tendenzen sollen aufgezeigt werden. Danach sollen die Möglichkeiten und Grenzen von Extremismusprävention bzw. Deradikalisierung in der Schule diskutiert werden.