Gymnasium Heidberg

Gymnasium Heidberg

Gymnasium Heidberg DSP Kurs 10 von Katja Heumann erhält für ihre Produktion „Insomnia“ den Ida-Ehre-Theaterpreis 2010 Nach einem abwechslungsreichen...

21KB Sizes 0 Downloads 6 Views

Recommend Documents

Braunschweiger Volksfreund - SPD HEIDBERG-MELVERODE
Braunschweiger Volksfreund 1/2007. Das war ein ... Rates geteilt wurde. Braunschweiger Volksfreund. Nr. 1/2007 ... re 19

sommerprogramm 2014 - SPD HEIDBERG-MELVERODE
13.08.2014 - Treffpunkt: Bahnübergang Grünewaldstraße (Nußberg). Führung durch das altstadtrathaus. 800 Jahre Stadt

Staatliches Karolinen-Gymnasium - Karolinen-Gymnasium Rosenheim
19.10.2011 - Ich freue mich sehr, dass ich jetzt als Schulleiterin ans Karolinen-Gymnasium zurückkehren konn- te. In de

gymnasium am heimgarten ahrensburg - Eric-Kandel-Gymnasium
Welche Inhalte erwarten euch in diesem. Profil? • Wie kann ich dem Klimawandel begegnen? • Wie wünsche ich mir mein

Gymnasium Schaurtestraße Oberstufe - Deutzer Gymnasium
06.10.2017 - Freies Werkstatt Theater. Der talentierte Mr. Ripley nach dem Thriller von Patricia Highsmith. Tom Ripley,

Pascal-Gymnasium
per, Tobias Dapper, Paul. Leon Deckers, Simon Moritz ... Paul Felix Lachmann, Maxi- milian Lambacher, Lennart ... Bruno

das zeppelin-gymnasium - Zeppelin-Gymnasium Lüdenscheid
Das extreme Resultat dieser Auffassung wäre der hochbegabte Straßenfeger. Dr. X, der seinen Besen am Rinnstcin der Kö

2010 - Gymnasium Seligenthal
hend aus: Hanni, Anna, Teresa,. Franzi, Kathi und ... SMV: Hanni, Anna und Teresa, uns verabschieden ...... tharina, Reh

Gymnasium Panketal
Reinhold-Burger-Schule. Neue Schönholzer Straße 32, 13187. Telefon 49 97 99 41/99 47. 46 | BerUF | BIlDUnG | SchUle. T

GOLDBERG-GYMNASIUM
IUIUNOG - Model United Nations of Goldberg. - Erfahrungsbericht -. Erfolg und Verantwortung der Politik von morgen liege

Gymnasium Heidberg

DSP Kurs 10 von Katja Heumann erhält für ihre Produktion

„Insomnia“ den Ida-Ehre-Theaterpreis 2010 Nach einem abwechslungsreichen Theaternachmittag im Malersaal des Deutschen Schauspielhauses wurden unsere Schülerinnen von der Jury von „Theater macht Schule“ für ihre Darbietung mit dem erstmalig ausgelobten Ida-Ehre-Theaterpreis ausgezeichnet. Zwei Produktionen durften ihre Stücke auf der Bühne des Malersaales präsentieren: Die Ganztagsschule Fraenkelstraße mit Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 7/8 nahm in ihrem Stück „Im System“ das Wort „ins Internet gehen“ wörtlich – eine lebhafte und altersangemessene Produktion zu den Problemen die entstehen können, wenn man sich vom WWW-Netz einfangen lässt. Unsere Schülerinnen und die Schüler der Technik-AG überzeugten mit ihrem Stück „Insomnia“. Der Theaterpädagoge des Deutschen Schauspielhauses, Michael Müller, würdigte in der kurzen Begründung der Jury die schauspielerische Leistung der sieben Schülerinnen und den ausgewogenen Medieneinsatz, der sich der Idee des Stückes unterordnet. Im Anschluss überreichte Hans Jürgen Menzel-Prachner, Vorsitzender des IdaEhre-Kulturvereines, die Preise an die Schülerinnen – Theaterabos und einen 5-stündigen Workshop des Schauspielhauses. Leider konnte Katja Heumann selbst nicht dabei sein; sie ist z. Zt. in St.Petersburg. Doch die Schülerinnen und Schüler bewiesen ihre Eigenständigkeit: Das Ergebnis war überwältigend. Eine intensive schauspielerische Leistung! Tolle Bilder, die im Gedächtnis bleiben! Ganz herzliche Glückwünsche an: das Ensemble: 10a: Zaya Bolormaa 10b: Christina Claussen, Nicole Freese, Henrike Schwenn, Jasmin Torba, Saskia Stöhr 10c: Lillemor Stöhr die Technik-AG 10b: Adrian Krumbiegel 9d: Vincent Dahmen, Valentin Marklin sowie Katja Heumann

Ralf Pöhler 23. Juni 2010