Podiumsdiskussion zum Thema - Attac Wuppertal

Podiumsdiskussion zum Thema - Attac Wuppertal

Podiumsdiskussion zum Thema: Datenschutz im Überwachungsstaat Mit Dr. Elke Steven, Soziologin und Mitarbeiterin beim Komitee für Grundrechte und Demo...

91KB Sizes 0 Downloads 7 Views

Recommend Documents

Filmreihe Architektur Podiumsdiskussion zum Thema - HDA Graz
Di–So: 10–18 Uhr. Bix Medienfassade im rahmen der reihe „Hasenherz“ präsentiert der Schweizer regisseur hannes

Hans Peter Lehofer Kurzstatement für Podiumsdiskussion zum Thema
Ausland und auf einer rein faktischen Ebene noch der Streisand-Effekt. Eingriffe in den guten Ruf, die Ehre, das Privatl

Fachliteratur zum Thema - Hypotheses.org
Handeln begünstigen. Cyberstalking und Cybercrime. Kriminalsoziologische Untersu- chung zum. Cyberstalking-Verhalten de

Materialien zum Thema Aggression
Page 1. Friedrich Hacker. Materialien zum Thema. Aggression. Gespräche mit Adelbert Reif und Bettina Schattat. Rowohlt.

Fachvortrag zum Thema
Gegenstände und Bauwerke aus Holz wie zum Beispiel Grubenholz, Holzkohle,. Holzboote, Pfahlbauten, Fachwerkhäuser u.a.

Fachartikel zum Thema Unternehmenssicherheit
Bedrohungen und Herausforderungen im Bereich der. Informationssicherheit für Sie privat oder Ihr. Unternehmen. Wolfgang

Notizen zum Thema Selbstversorgung
Bei vegetativer Vermehrung schneidet man Stecklinge (Wurzel oder Blattstecklinge), verwendet man Ausläufer, unterirdisc

Dokumentation zum Thema
(Abgedruckt in: Otto Bonhard, Geschichte des Alldeutschen Verbandes,. Leipzig/Berlin ..... (Auszugsweise abgedruckt in:

Recherche zum Thema:
12.03.2004 - Nebenwirkungen beim intravenösen Konsum von retardierten Morphinen ... In Österreich zeigt sich beim proble

Meldungen zum Thema Bundesfinanzakademie
29.05.2008 - Gutachten: Flat Tax oder Duale Einkommensteuer. Flat Tax und Duale Einkommensteuer sind Modelle für eine E

Podiumsdiskussion zum Thema: Datenschutz im Überwachungsstaat

Mit Dr. Elke Steven, Soziologin und Mitarbeiterin beim Komitee für Grundrechte und Demokratie und Jürgen Wahlmann, Informatiker und Mitarbeiter im Projekt gegen Vorratsdatenspeicherung. Moderation: Ludger Spellerberg (attac Wuppertal)

Thematik: Seit geraumer Zeit erleben wir die Einschränkung, Rücknahme und Verletzung bürgerlicher Grundrechte durch geplante Maßnahmen wie Onlinedurchsuchung, Vorratsdatenspeicherung, Unterbindungsgewahrsam, Bundeswehreinsatz im Inland, Kameraüberwachung, Kontenabfrage, Steuernummern, Zugriff auf Passfotos, biometrische Erfassung u. v. mehr. Regierungsvertreter, insbesondere der Bundesinnenminister, begründen die Pläne als präventive Maßnahmen zur Terrorabwehr. Die grundgesetzlichen Ideen der Demokratie und Freiheit werden mit Füßen getreten. Wie können wir uns gegen den aufziehenden Überwachungsstaat wehren? Über diese und weitere Fragen wollen wir diskutieren. Diskutieren Sie mit! Herzliche Einladung!

Am Mittwoch, den 26. September um 19:30 Uhr in der Börse an der Wolkenburg 100